LEJARS venöse Fußsohle

LEJARS venöse Fußsohle

Die von LEJARS beschriebene venöse Fußsohle ist eine feine Verflechtung von Venen im Fettgewebe, welches die Unterseite des Fußes bedeckt.

Bei jedem Schritt quetscht die Komprimierung des Weichgewebes dieses oberflächliche Venennetz, um das Blut schnell in das tiefe Venensystem zu befördern.

Dies ist die erste Etappe der Venenpumpe. Sie ist für eine gute Qualität der Blut-Dränage von außen nach innen wesentlich; ansonsten kann eine Venenstauung auftreten.

Verlangsamung des Blutes mit Ausdehnung der Blutgefäße

Die zweite Etappe ist das Zusammenziehen der Beinmuskeln, unter anderem der Wade; dies beschleunigt den Venenrückfluss von den unteren Gliedmaßen zum Herz.

Unsere physiologischen in Ihre Schuhe eingeklebten Fußwölbungseinlagen erhöhen den Venenpumpeneffekt und helfen bei der Bekämpfung von schweren Beinen.
Wir empfehlen Ihnen außerdem eine vernünftige Schuhabsatzhöhe von ca. 3 cm.

LEJARS venöse Fußsohle 

Zeige 1 - 4 von 4 Artikeln
Zeige 1 - 4 von 4 Artikeln

Wer sind wir ?

Die Firma Thion Médical ist ein Handwerksunternehmen, welches in der Herstellung von orthopädischen Orthesen spezialisiert ist.

Präsentation

Französisch Fertigung

Unsere Produkte werden mit denselben Ausgangsmaterialien hergestellt, wie diejenigen, die für die Herstellung...

Weiterlesen

+33 2 47 97 91 05

Kundenspezifische Herstellung Nachfrage.

Kontaktieren Sie uns